Können apps den Arztrechnungsdrachen töten?

Normannisches erforderliches Rachael, zum eines Stapels von Aus-vonnetz Arztrechnungen bei ihrer Versicherungsgesellschaft für Vergütung einzugeben. Kurz rechtzeitig, fing sie an, nach einer Firma zu suchen, die tun könnte, dass langwierig für sie arbeiten Sie.

Sie konnte ein finden nicht, also begann sie ein selbst.

Normanne sagte ihre Bessere Firma, zusammen mit einer Handvoll anderer Silicon Valley-Starts, versucht, medizinische Gebührenzählungstechnologie in das 21. Jahrhundert hineinzuführen. Bankwesen, Transport, Möbel und Einkauf können alle mit etwas fantastischer Fingerarbeit über Smartphonebildschirme gehandhabt werden. Sie und andere Unternehmer gewundert: Warum nicht Arztrechnungen?

Heute geben die Kunden des Normannen digitale Exemplare ihrer Aus-vonnetz Rechnungen durch eine APP an ihren Telefonen ein. Bessere Angestellte steuern das bürokratische Dickicht, um Vergütungen ausfindig zu machen - und 10 Prozent des Geldes zu halten, das sie von den Versicherern eintreiben.

Die Firma hat Millionen Dollar in den Ansprüchen aufbereitet, für alles von Psychiatrie zu Akupunktur zu den Kontaktlinsen, sagte Norman. Die Mehrheit von Besseren Abnehmern haben Versorgungsorganisationen oder (PPOs) andere Baumuster Versicherungspoliceen mit Aus-vonnetz Nutzen Bevorzugt. Anders Als Besuchs-innetz Doktoren müssen die Patienten, die Aus-vonnetz Dienstleistungen verwenden häufig, im Voraus zahlen, dann bitten um Vergütung von ihrem Versicherer später.

Über „Für viele Leute, wird es, dass wir sind, jene Probleme zu lösen und ihnen das Geld zu erhalten, das sie von der Versicherung schuldig sind,“ sagte Normannen magisch, die Oakland-Basiertes Besser anderthalb Jahre vor gründeten.

Besser zu einer neuen Zucht von Starts gehört das Versuchen, Abnehmer durch das Labyrinth der medizinischen Gebührenzählung zu führen. Jedes hat auf einem anderen Aspekt der Gebührenzählung - helfende Patientenfeilenansprüche genommen, Rechnungen auf Fehler gescannt oder Ladungen einfacher gemacht zu verstehen.

Aber in ihrer Suche, zum einer Industrie zu revolutionieren, stellen diese Starts eine Vielzahl von Hindernissen, einschließlich das Problem gegenüber, das Zugriff zu den Krankenblättern erhalten und die Schwierigkeit, die komplexe Versicherungspoliceen knackt. Einige der neuen Firmen sind blühend. Andere falten sich.

Die Paarung einer technologischen Lösung mit einer Industrie, die noch Faxe, entfernte Kundenkontaktcenter und Schnecke-gesendete Rechnungen verwendet, kann die Herausforderung prüfen. „Sie können wiederholte Telefonaufrufe nicht zu einem Kerl in einem Keller automatisieren, der nicht seine Arbeit erledigen möchte,“ sagten Sieger Echevarria, dessen Firma, AbhilfsLabors, sich faltete, zwei Jahre nachdem er sie gründete.

Das Auftauchen dieser Geschäfte reflektiert die Tatsache, dass medizinische Gebührenzählung ein schwieriger ist, häufig byzantinischer Prozess, der sogar die savviest Verbraucher verwirren kann. Beleidigung Hinzufügend, beginnen diese Rechnungen häufig, oben anzuhäufen während Patienten sind noch an ihrem niedrigsten - entweder, beschäftigend ernste medizinische Punkte oder gerade anfangend wieder herzustellen.

Kristin-Leigh Brezinski, der für eine kleine Technologiefirma in Seattle arbeitet, sagte, dass sie anfing, Besser zu pflegen, um einen Stapel von Therapierechnungen zu adressieren, die sie bedeutet hatte, für Vergütung einzugeben. Sie hatte die Aufgabe teils verschoben, weil sie wusste, dass es Kopfschmerzen sein würde, zum von Stunden auf endlosen Telefonaufrufen zu verbringen, sagte sie.

„Ich nicht wirklich wollte auf Griff für den Rest meiner Lebensdauer sitzen,“ sagte Brezinski, 28. Sie mochte Besseren Service so sehr, dass sie fortfährt, ihn zu verwenden und ihn anderen empfohlen hat.

Experten stimmen darin überein, dass die Verbraucher Hilfe die teuren und schwierigen Arztrechnungen anpackend benötigen.

„Medizinische Probleme und Arztrechnungen sind sehr wahrscheinlich, das Stroh zu sein, das des Kamels zurück der Finanzen einer Familie bricht,“ sagten Anthony Wright, Geschäftsführer des Gesundheits-Zugriffs Kalifornien, eine Gesundheitswesenverbraucher-Verteidigungseinteilung.

Wright sagte, dass die Erschwingliche Sorgfalt-Tat etwas Schutz für Leute, wie Jahrbuch- und Lebenszeitgrenzen aus der Tasche verbieten auf Dichte und Maxima mit einer Kappe bedecken bot.

Viele Zustände, einschließlich Kalifornien, haben auch Verbraucherschutz gegen Überraschungsarztrechnungen angenommen. Diese sind die häufig teuren Ladungen, die Verbraucher von Aus-vonnetz Anbietern empfangen, selbst wenn sie zu einem Innetz Teildienst gingen.

Trotz jener Fortschritte sagte Wright, dass viele Aspekte der medizinischen Gebührenzählung ein Hauptschwierigkeit für Verbraucher bleiben. Er denkt, dass apps Patienten hülfen, bestimmte Punkte zu steuern, aber Policenverlegenheiten sogar effektiv sein konnten.

Zum Beispiel könnte eine APP Verbraucher benachrichtigen, wenn sie ihr Maximum des Jahrbuches aus der Tasche geschlagen haben, aber der Zustand könnte Versicherer einfach benötigen, diesen Begriff zur Verfügung zu stellen und den Bedarf an der APP verneinen.

„Ich würde lieben, etwas Gesetze einzuführen und Verbraucherschutz, der einiges von diesen apps veraltet machen,“ sagte Wright.

Vor die Landschaft ist nicht notwendigerweise zu den medizinischen Gebührenzählungsstarts freundlich, wie Echevarria entdeckte, nachdem er In San Francisco Ansässige AbhilfsLabors zwei Jahren gründete.

Er wurde angespornt, das Problem der medizinischen Überberechnung, nachdem sein Säuglingssohn zur Unfallstation für eine Fieber-bedingte Beschlagnahme und seine Familie gehen musste, die ungefähr $12.000 Dollar in den Arztrechnungen zugezogen wurden, viele anzugehen von ihnen sich schnürte mit Fehlern.

Mitbegründer Marija Ringwelski hatte ihre eigenen Rechnungen und gefundenen Fehler ungefähr 80 Prozent der Zeit betrachtet. Die zwei entschieden sich, eine Plattform aufzubauen, die Kredit-Karma, dem populären Kredit und Finanzverwaltungsplattform, die, ähnlich ist eine Kerbe des zinslosen Kredits und eine Überwachung des zinslosen Kredits anbietet. Nur dieses ein würde für Arztrechnungen sein.

„Jeder wünschte dieses Produkt,“ sagte Echevarria. „Sie wünschten die Arztrechnungsversion des Identitätsschutzes.“

Unter Verwendung der neuen Technologie und einer Expertengruppe, die die Arztrechnungen der Kunden auf der Suche nach Fehlern nachforschten, fand Abhilfe schließlich heraus, wie man effizient auf alle Arten bedient, aber eine, Echevarria sagte: Während Patienten einen Rechtsanspruch zu ihren eigenen medizinischen Informationen hatten, lehnten viele Gebührenzählungsbüros ab, sie den Drittparteien zu überreichen.

„Die Industrie funktioniert auf eine Art, die die alten Jahrzehnte ist,“ er sagte. Während viel Operation automatisiert werden könnte, bleibt etwas von ihm frustrierend Blindeinschub und zeit-steigernd, sagte er.

Das Problem prüfte unüberwindliches und die Firma erlosch vom Geschäft dieser letzte Sommer.

Selbst wenn Firmen erreichen, ihre Hände auf erforderlichen Krankenblättern zu erhalten, sind Versicherungspoliceen extrem schwierig und können schwierig sein zu steuern, sagten Betsy Imholz, spezieller Projektdirektor für Verbraucher-Verbindungsstück.

Regeln schwanken unter Firmen und Regelungen unter Zuständen, sagte sie. Um einer Einzelperson zu helfen, müssen Firmen durch Stapel von Dokumenten kämmen und die spezifische Situation jedes Abnehmers herausfinden. Während die Erfahrung der Abhilfe darstellt, kann dieser Prozess nicht mit einfacher Technologie immer durchgeführt werden.

es gibt auch ein Marketing-Problem: Viele Verbraucher „verwirklichen nicht, dass es die gehabt zu werden gibt Hilfe,“ sagten Mark Hall, Direktor des Gesundheits-Gesetzes und des Policen-Programms an der Rechtsfakultät der Spur-WaldUniversität.

Palo Alt-Basiertes Simplee sprach einige dieser Herausforderungen an, indem er sein Geschäftsmodell verschob.

War vor, Eher als direkt dienende Verbraucher - wie es tat, als es ein neuer Start sieben Jahren - Simplee vermarktet jetzt seine Software zu den Krankenhäusern. Seine Kunden enthalten aktuell mehr als 400 Krankenhäuser und mehr als 2.000 Kliniken.

Die Software gibt Patienten Zugriff zu allen ihre Rechnungen in einem Platz und versucht, Ladungen einfacher zu machen, damit sie verstehen. Sie erlaubt auch Patienten, ausführliche Erklärungen von Ladungen zu sehen und Zahlungspläne erforderlichenfalls zu erstellen, sagte John Adractas, der Haupthandelsoffizier der Firma.

„Sie ist nicht wie dort ist eine Formel, damit wie Gesundheitswesenprobleme angehen,“ sagte Adractas.

Diese Geschichte wurde durch Kaiser-Gesundheits-Nachrichten, die Kalifornien Healthline veröffentlicht, ein Service der Kalifornien-Gesundheitswesen-Basis produziert.Kaiser-Gesundheits-NachrichtenDieser Artikel wurde von khn.org mit Erlaubnis der Basis Henrys J. Kaiser Family neu gedruckt. Kaiser-Gesundheits-Nachrichten, ein redaktionell unabhängiger Informationsdienst, sind ein Programm der Kaiser-Familien-Basis, eine nonpartisan Gesundheitswesenpolicenforschungsorganisation, die mit Kaiser Permanente unaffiliated ist.

Advertisement