Berg Sinai-Chirurgen verwenden KUCHEN-Technik, um metastatischen Krebs im seitlichen Stutzen zu löschen

Ein Team von Chirurgen am Berg Sinai Beth Israel, geführt von Hyunsuk Suh, MD, Assistenzprofessor in der Abteilung der Chirurgie an der Icahn-Medizinischen Fakultät am Berg Sinai, haben die zuerst Roboter-unterstützte radikale Stutzenzerlegung in den Vereinigten Staaten unter Verwendung des bilateralen Axillobrust Anfluges, (BABA) eine Chirurgie durchgeführt, die miteinbezieht, alle Lymphknoten auf einer Seite des Stutzens zu löschen. Die Ergebnisse wurden heute im Zapfen VideoEndocrinology veröffentlicht.

Dr. Suh und das endokrine Chirurgieteam am Berg Sinai sind die einzigen Chirurgen im Land, welches aktuell die KUCHEN-Technik verwendet, um die gutartigen und bösartigen Schilddrüsenstörungen zu behandeln. Seine aktuelle Studie erforscht den Gebrauch des KUCHENS, metastatischen Krebs im seitlichen Stutzen zu löschen. Im erschienenen Fall führte Dr. Suh Chirurgie mit der da Vinci-© Chirurgischen Anlage durch und löschte 59 Lymphknoten von einem Aufnahmeseitigen Patienten; zwei Lymphknoten prüften Positiv auf Krebs. In Dieser Patient wurde mit Schilddrüsenkrebs einem Jahr vor bestimmt und eine herkömmliche Schilddrüsenchirurgie durch den Stutzen durchmachte, aber ihr Krebs breitete zu den Lymphknoten aus und benötigte umfangreichere Chirurgie. In einer Bemühung, eine beträchtliche Stutzennarbe zu vermeiden, wählte sie KUCHEN.

Die KUCHEN-Technik hat den Chirurgen zur Folge, der zwei Schnitte entlang jedem Areola und zwei Schnitte in den Hautknicken der Achselhöhle macht. Roboterinstrumente, einschließlich einen Endoscope (ein medizinisches Gerät mit einer Leuchte und einer Kamera) werden dann in die Schnitte eingeschoben. Einmal wird ein Funktionsplatz innerhalb des Stutzenbereiches erstellt, Konserven Dr. Suh die kritischen Zellen, bevor man die kranken Lymphknoten oder die Schilddrüse löscht. Diese minimal-invasive Prozedur lässt eine versteckte Narbe verglichen mit dem herkömmlichen Anflug, in dem der Chirurg einen Schnitt auf dem Stutzen macht.

„Dieses ist die ideale Prozedur für Patienten, die eine sichtbare Stutzennarbe vermeiden und Vertraulichkeit beibehalten möchten,“ sagt Dr. Suh. „Nach Chirurgie, können die meisten Patienten nach Hause am gleichen Tag zurückkommen.“

Dr. Suh sagt, dass der Gebrauch von der Roboterplattform ausgezeichnete Sichtbarmachung von anatomischen Zellen liefert und die Roboterinstrumente Manöver zulassen, die sicherer und genauer sind. Er hat 40 Roboter-thyroidectomies am Berg Sinai Beth Israel durchgeführt. Dr. Suh studierte den KUCHEN-Anflug am Seoul-Staatsangehörig-HochschulKrankenhaus in Südkorea, in dem es entwickelt wurde.

„Chirurgische Innovationen müssen die sicheren und fehlerfreien Ergebnisse sowie hinzugefügten Nutzen zu den Patienten zur Folge haben. Die Roboterthyreoidektomie ist dennoch FDA aus-beschriftet Prozedur in den US, aber durch laufende Förderung und richtige Implementierung, hat KUCHEN-Technik große Auswirkung auf dem Gebiet der Schilddrüsenchirurgie,“ sagt Dr. Suh.

„Dr. Suh ist einer unseres Sternes, den Neuzugänge, der neuen Fähigkeiten holt, die zu unserem wachsenden Fernzugriffschilddrüsenchirurgieprogramm“ eingestellt werden, Dr. William B Inabnet III sagt, FACS, Stuhl der Chirurgie am Berg Sinai Beth Israel. Dr. Suh schloss sich dem Berg Sinai-Endokrinen Chirurgie-Programm, das eine lange Tradition der Ausführung Versteckennarbe der endoskopischen Schilddrüsenchirurgie hat, einschließlich den transoral Anflug an. Diese Technik bezieht mit ein, die Schilddrüse zu löschen, indem sie drei kleine Schnitte innerhalb des Munds unter die untere Lippe macht.

Quelle: http://www.mountsinai.org/about-us/newsroom/press-releases/mount-sinai-surgeons-remove-cancerous-lymph-nodes-in-the-neck-through-hidden-scar-procedure-

Advertisement