Klinische Studie verwendet Gentests, um AML-Patienten mit neuen Therapien übereinzustimmen

Eine klinische Studie unter Verwendung der Gentests, zum von Patienten der akuten myeloischer Leukämie (AML) mit neuen Therapien übereinzustimmen ist jetzt an der Universität von Maryland Marlene und von Umfassender Krebs-Mitte Stewart Greenebaum (UMGCCC) offen. Die Mitte ist eine von nationaler Teilnahme von sieben Krebsmitten am HauptVersuch des Schlag-AML®, gefördert durch die Leukämie-u. Lymphom-Gesellschaft (LLS).

AML, das 20.000 Amerikaner jährlich beeinflußt, ist Blutkrebse das tödlichste und ist für mehr als 10.000 Todesfälle ein Jahr verantwortlich. Trotz der Fortschritte, wenn sie andere Blutkrebse behandelte, hat die Standardbehandlung für AML - eine Kombination von Chemotherapien - sehr wenig in den letzten 40 Jahren geändert. Gesamtprognose bleibt schlecht, mit einer Fünfjahresüberlebenskinetik unterhalb 20 Prozent für Patientenalter 60 Jahre und älter.

„Wir sind sehr erfreut, in der Lage zu sein, eben anzubieten bestimmten AML-Patienten Alter 60 Jahre und älter eine Gelegenheit, die Untersuchungsmedikamentösen therapien zu empfangen basiert auf den Erbfaktoren verbunden mit ihrem Formationsglied von AML,“ sagt Maria R. Baer, MD, Professor der Medizin an der Universität von Maryland-Medizinischer Fakultät (UM-SOM) und Direktor von hämatologischen Feindseligkeiten und von Mitführern des experimentellen Therapeutikprogramms an UMGCCC. „Dieser personifizierte Therapieanflug, Gentests einsetzend, um zu helfen, Behandlung zu bestimmen, gibt uns ein möglicherweise leistungsfähiges Hilfsmittel, um diesen häufig tödlichen Blutkrebs zu kämpfen.“ Dr. Baer ist der Projektleiter für die Studie an UMGCCC.

UMGCCC ist die späteste Krebsmitte, zum an der klinischen Studie des Schlages AML, die teilzunehmen konstruiert wird, um Zustimmung US Food and Drug Administration (FDA) von neuen Drogen zu beschleunigen und sich zu entwickeln individualisiert, effektive Behandlungsanflüge zur Krankheit. LLS erwartet, dass der Versuch schließlich 500 Patienten bei 15 bis 20 Sites umfaßt.

Sechs andere Krebsmitten schreiben Patienten ein: Erinnerungs-Krebs-Mitte Sloan Kettering; Staat Ohio HochschulUmfassende Krebs-Mitte; Oregon-Gesundheit u. Wissenschafts-HochschulRitter-Krebs-Institut; Krebs-Mitte Harold C. Simmons Comprehensive an der Universität von Texas Südwestlich: Universität der Colorado-Krebs-Mitte: und Universität der Umfassenden Krebs-Mitte Chicagos. Sechs bedeutende biopharmaceutical Firmen - Alexion, Boehringer Ingelheim, Celgene, Gilead Sciences, Astellas und Takeda - stellen die Untersuchungstherapien zur verfügung, die spezifische Gen-Mutationen anvisieren.

Bestimmt Eben AML-Patienten altern 60 Jahre und älter geeignet, an der Studie teilzunehmen, die wird unterteilt in neun Behandlung „Waffen.“ Sobald Patienten eingeschrieben werden, wird ihr Knochenmark auf Erbfaktoren analysiert, um Forschern zu helfen, die meiste angemessene Behandlung für ihr Formationsglied von AML zu bestimmen. Patienten ohne Biomarkers werden in eine Waffe der unterschiedlichen Behandlung gelegt, in der sie auch eine Untersuchungstherapie empfangen.

„Unsere Lehrkörper tut hervorragende Forschung in hämatologische Feindseligkeiten und nimmt an vielen innovativen klinischen Studien teil, die Behandlungen für Patienten mit AML verbessernd angestrebt werden und andere Blutkrebse,“ sagt UM-SOM Dekan E. Albert Reece, MD, Doktor, MBA, Exekutivvizepräsident für medizinische Angelegenheiten an der Universität von Maryland und John Z. und Akiko K. Bowers Distinguished Professor. „Dieses ist eine ungeheure Gelegenheit, mit dem LLS zusammenzuarbeiten und andere führende Krebsmitten auf dieser wichtigen personifizierten Medizin erforschen Initiative.“

Andere klinische Studien der Leukämie in der Krebsmitte umfassen einen Versuch einer neuen Kombinationsmedikamentösen therapie, um AML zu behandeln, basiert auf der Forschung, die von einem UMGCCC-Wissenschaftler erfolgt ist; ein Versuch eines Immunmodulators mit Chemotherapie für AML; und ein Immunotherapyversuch unter Verwendung Selbst der Patienten änderte genetisch Immunzellen oder T-Zellen, um ein anderes Formular der Leukämie, akute lymphoblastische Leukämie oder ALLE zu behandeln. UMGCCC ist auch ein Kompetenzzentrum für die Behandlung von myelodysplastic Syndromen, eine Gruppe Knochenmarkstörungen, in denen das Knochenmark nicht genügende gesunden Blutzellen produziert.

Quelle: http://www.umm.edu/programs/cancer/about-us/news/2017/beat-aml-master-trial

Advertisement