Arbeit-fürMedicaid des Trumpfs ordnen setzt Arbeit auf Zustände' Schultern an

Die der Trumpfwasserscheideentscheidung Donnerstag Verwaltung, zum von Zuständen eine Arbeitsanforderung für erwachsene Medicaid-Eingetragene prüfen zu lassen funkte weit verbreitete Kritik von Doktoren, von den Anwälten für die Armen und von den Minderheits- und Invaliditätsrechtgruppen.

Konservative hagelten jedoch die Änderung am Bundeslandprogramm für einkommenschwache Menschen. Stephen Miller, der Medicaid-Beauftragte für Kentucky, das Berechtigung Freitag empfing, um eine Arbeitsanforderung einzuführen, sagte, dass die neue Police „Zuständen die Flexibilität erlaubt, innovative Anflüge auszuüben, um die Gesundheit und das Wohl von Medicaid-Begünstigten zu verbessern.“

Dennoch gibt die Berücksichtigung an, ob man die umstrittene Strategie gegenüberstellen bedeutende Hürden verordnet. Sie müssen herausfinden, wie man die Arbeitsanforderung und die alternativen Optionen, wie Gehen zur Schule oder Freiwillig erbieten in einigen Einteilungen definiert; wie man die neuen Regeln erzwingt; wie man für neue Verwaltungskosten zahlt; und wie man die Millionen von Eingetragenen wahrscheinlich handhabt, um Abgabenbefreiungen zu suchen.

Nehmen Sie Arizona, einen der 10 Zustände, die Bundeszustimmung für eine Arbeitsanforderung beantragt haben. Der Zustand muss die grundlegenden Fragen vereinbaren und umfassen, ob Leute die neuen Bedingungen zu der Zeit der Einschreibung, an der jährlichen Erneuerung ihrer Medicaid-Dichte oder zu einer anderen Zeit würden treffen müssen.

Jami Snyder, stellvertretender Direktor des Programms Arizonas Medicaid, sagte, dass ein Schlüsselziel für den Zustand ist, Leuten zu helfen, Jobs zu finden -, seine Medicaid-Einschreibung nicht zu verringern, die bei 1,9 Million steht.

„Die Bedingung in unsere Teilnahmebedingungen hineingießend, tritt als ein netter Anreiz für Eingetragene in ihrer Bemühung, Beschäftigung auszusuchen auf und Berufsausbildung,“ sagte sie.

Aber der Zustand heute kennt nicht, wieviele seiner Eingetragenen bereits beschäftigt werden, sagte Snyder.

„Wir arbeiten noch durch alle Betriebssonderkommandos,“ sie erklärten.

Seema Verma, Verwalter für die Mitten für Medicare u. Medicaid-Dienstleistungen, sagte, sie hofft, dass die Anforderung des neuen Werks die Gesundheit der Eingetragenen verbessert, bei der Verringerung von Medicaid rollt. Der politische Kurswechsel sollte Leuten helfen, Jobs zu finden, die Krankenversicherungsschutz anbieten oder genügend Geld verdienen, um sich private Pläne zu leisten, sagte sie.

Kritiker drückten Skepsis aus. Sie sagen, dass das Arbeitsanforderungsangebot - das wiederholt durch die Obama-Verwaltung auf dem Argument zurückgewiesen wurde, das, sie die Lieferung des Krankenversicherungsschutzes behindern würde - eine subtilere Methode ist, die Anzahl von den nicht-untauglichen Erwachsenen zu verringern, die Medicaid unter der erschwinglichen Sorgfalt-Tat hinzugefügt werden. Dass Medicaid-Dynamicdehnung scharf von den Konservativen und von den Republikanern im Kongreß kritisiert wurde, versuchten, Arbeitsanforderungen in ihrem erfolglosen Angebot letztes Jahr hinzuzufügen, das Gesundheitsgesetz umzuwerfen.

„Dieses ist eine Bemühung, zurück zu gehen die Medicaid-Dynamicdehnung,“ sagte Judith Solomon, Vizepräsident der Mitte auf Budget und Policen-Vorrang, eine mit Sitz in Washington Forschungsorganisation. CMS sagte, dass Zustände würden prüfen müssen, ob die Arbeitsanforderung die Gesundheit der Eingetragenen verbessert - ein Punkt Solomon machte lächerlich. „Welches Gesundheitsergebnis verbessert wird, wenn wir Gesundheitswesen von denen wegnehmen, die nicht fähig sind zu arbeiten?“ sie bat.

Dr. Richard Pan, ein Kalifornien-Staatssenator und Kinderarzt in Sacramento, das Medicaid-Patienten sieht, sagte, dass die Idee gerade „ist nicht sinnvoll.“ Durch die Herstellung sie härter, damit Leute Krankenversicherung haben, „Sie werden sie weniger wahrscheinlich lassen, damit sie arbeiten,“ sagte er.

Pan, ein Demokrat, sagte, dass das Angebot mehr Bürokratie erstellen würde und „Zufuhren in eine diese Erfindung“ Medicaid-Eingetragene nicht - arbeiten oder nicht arbeiten möchten.

Mehr als 4 in 10 nicht-untauglichen Erwachsenen mit Arbeit Medicaid-Dichte bereits ganztägig.

Trotz ihrer Sorgen um die Änderung in Medicaid-Police, bestätigen Kritiker des Planes, dass er nur einen Bruch der Gesamteinschreibung der Nation berührt. Solomon schätzt, dass weniger als 2 Prozent der abgedeckten 74 Millionen Menschen direkt durch eine Arbeitsanforderung beeinflußt würden.

Zusätzlich zur großen Gruppe von den bereits arbeitenden Eingetragenen, schlossen die Bundeskorrekturlinien Kinder aus - wer fast Hälfte von Medicaid-Eingetragenen bilden. Auch weg vom Haken sind die mehr als 10 Million Eingetragenen, die eine Invalidität haben. Viele von jenen das links entweder, zum zur Schule zu gehen oder von um einem Verwandten sich zu kümmern oder sind zu krank zu arbeiten.

Die cms-Korrekturlinien geben Zuständen breite Breite, wenn sie Arbeitsanforderungen verordnen, und Zustandsregeln unterscheiden möglicherweise sich auf, wem vom Mandat befreit erhält. Arizonas Angebot hat eine der längsten Listen von Abgabenbefreiungen, einschließlich Leute 55 und vorbei, Opfer der häuslicher Gewalt, Indianer und Einzelpersonen, die einen Tod eines Familienmitglieds erfahren haben, das im gleichen Haushalt lebt.

Er ist unklar, wie Eingetragene prüfen, dass sie solche Kriterien erfüllen, oder wenn Zustände die Ehrenanlage verwenden.

Im Vergleich Kentucky-Suchvorgänge, zum von Kindern zu befreien; schwangere Frauen; Hauptpflegekräfte für Kinder oder einen untauglichen Verwandten; Leute, die medizinisch schwach sind; und Vollzeitstudenten.

Emily Beauregard, Geschäftsführer für Kentucky-Stimmen für Gesundheit, eine Interessensgruppe, sagte, dass eine der Schlüsselabgabenbefreiungsausgaben, die Zustände ausarbeiten müssen, definiert, wem „medizinisch schwach“ ist - eine Bezeichnung, die CMS sagte, würde Eingetragene von der Bedingung befreien. Die Bundesregierung lässt jedoch die Bestimmungsmerkmale bis zu den Zuständen.

Bevor er letztes Jahr nach Washington kam, war Verma ein Gesundheitsberater, der mit Indiana und Kentucky arbeitete, um Medicaid unter das ACA zu erweitern. Aber in einer Rede Medicaid-Direktoren der Nation untauglichen im November, sagte dass Verma, nicht-untaugliche Erwachsene Medicaid, ein Fehler für ein hinzufügend war Programm, das konstruiert wurde, um zu Kindern, zu den und schwangeren Frauen zu helfen.

„Der Gedanke, den ein Programm, das für unsere verletzbarsten Bürger konstruiert wird, als Fahrzeug verwendet werden sollte, um Arbeitsalter zu dienen, taugliche Erwachsene ist nicht sinnvoll,“ sagte sie zu der Zeit.

Einige Demokratisch-lehnende Zustände werden nicht erwartet, um die Änderung vorzunehmen. Kalifornien-Gesundheitswesenführer wiesen die Idee der Auferlegung einer Arbeitsanforderung den Medicaid-Eingetragenen des Zustands zurück und sagten, dass sie nie kommen würde zu passieren.

Kevin de León, ein Demokrat und der Führer von Kaliforniens Senat, würden nicht zu dem Angebot Stellung nehmen, weil er sagte, dass es ein Nichtstarter ist.

„Dieses ist keine Option, die wir betrachten,“ sagte Jennifer Kent, Direktor des State Departments der Gesundheitsdienstleistungen, das medizinisches verabreicht, Medicaid des Zustands programmieren dass Deckel über 13,5 Million Kalifornier.

Die meisten Zustände schmälern mit privaten Krankenversicherern, um viel ihrer Medicaid-Arbeitsweisen auszuführen. Jene Versicherer sagten, dass sie bleiben beteiligt, würden dass, während das Arbeitsmandat aufklappt, ihre Jobs möglicherweise stark wegen des erhöhten Wirbels in der Einschreibung und in der Verwaltungsarbeit. Ungefähr 52 Million der 74 Million Medicaid-Eingetragenen beruhen auf Firmen der geführten Versorgung für ihre Dichte.

„Mit dieser Lenkung von CMS, ist es für Zustände wesentlich und Verwahrer in den Zuständen - einschließlich Versicherungsanbieter - zu verstehen der Details von, wem durch Arbeitsanforderungen ausgewirkt werden, wie diese Bedingungen definiert und verabreicht werden und wie Leute, die ausgewirkt werden, auf neue Bahnen für Dichte und Sorgfalt verwiesen werden,“ sagten, dass Kristine, eine Sprecherin abseits Amerikas der Gesundheits-Versicherungen, eine nationale Handelsgruppe wachsen.

Jeff Myers, Präsident und Vorstandsvorsitzende der Medicaid-Gesundheits-Pläne von Amerika, eine andere Handelsgruppe, notiert, dass die meisten Leute auf Medicaid bereits arbeiten. Er sagte, seine Gruppe betroffen ist, dass Arbeitsanforderungen beeinflussen könnte, wie die Gesundheitspläne funktionieren. Sie brauchen „sehen alle Sonderkommandos von den Zuständen,“ sagte er.

Diese Geschichte wurde durch Kaiser-Gesundheits-Nachrichten, die Kalifornien Healthline veröffentlicht, ein Service der Kalifornien-Gesundheitswesen-Basis produziert.


Kaiser-Gesundheits-NachrichtenDieser Artikel wurde von khn.org mit Erlaubnis der Basis Henrys J. Kaiser Family neu gedruckt. Kaiser-Gesundheits-Nachrichten, ein redaktionell unabhängiger Informationsdienst, sind ein Programm der Kaiser-Familien-Basis, eine nonpartisan Gesundheitswesenpolicenforschungsorganisation, die mit Kaiser Permanente unaffiliated ist.

Advertisement