Studieren Sie Berichtsauswirkung des Raumfluges auf kardiovaskuläre Progenitorzelleentwicklung und -signalisieren

Eine neue Studie der Effekte des Raumfluges auf die Entwicklung von den gekennzeichneten Innerzellen ändert im Kalziumsignalisieren, das verwendet werden könnte, um auf Zellenbasis für Herzreparatur zu entwickeln Therapien des Stammes. Die Auswirkung des simulierten Microgravity und der Umweltfaktoren auf die internationale Weltraumstation auf kardiovaskuläre Progenitorzelleentwicklung und -signalisieren wird in einer bevorstehenden Sonderausgabe von Stammzellen und von Entwicklung, ein Gleich-wiederholter Zapfen von Mary Ann Liebert, Inc., Verleger berichtet. Der Artikel ist frei auf der Stammzelle- und Entwicklungswebsite bis zum 2. Mai 2018 erhältlich.

Der Artikel „Raumflug aktiviert Alphasignalisieren der Kinase-C und ändert die Entwicklungsstufe von menschlichen neugeborenen kardiovaskulären Progenitorzellen“ coauthored von Johnathan Baio, von Aida Martinez, von Leonard Bailey, von Nahidh Hasaniya, von Michael Pecaut und von Mary Kearns-Jonker von Loma- Lindauniversität, CA. Die Forscher formten die molekularen Änderungen, die am Microgravity unter normalen Schwerkraftbedingungen gesehen wurden und behandelten die Auswirkungen dieser anpassungsfähigen zellulären Antworten für die Vergrößerung des Potenzials der kardiovaskulären Progenitorzellen in der verbessernden Medizin.

„Dieses Papier stellt einen wichtigen Machbarkeitsnachweis für die Kombination Platz und der bodennahen experimentellen Auslegung zur Verfügung und informiert therapeutische Herzentwicklung für Raumflug und hier auf Erde,“ sagt Hauptherausgeber Graham C. Parker, Doktor, Carman und Abteilung Ann Adams von Kinderheilkunde, medizinische Fakultät Wayne-staatlicher Universität, Detroit, MI.

Quelle: