Studie kennzeichnet kosteneffektive Strategie, um Nagelpilz unter Verwendung der Nanotechnologie zu behandeln

Onychomycosis, ein Nagelpilz, der Nagelverunstaltung, die Schmerz und erhöhte Gefahr der Tissueinfektion verursacht, Auswirkungsmillionen von Leuten weltweit. Es gibt einige aktuelle pilzbefallverhütende zur Zeit verfügbare Behandlungen; jedoch bleibt Behandlungsausfall zu einigen Faktoren hoch passend.

Die neueste Behandlung, ein breites Spektrumtriazol, das efinaconazole genannt wird, wird konstruiert, um Nageldurchdringen zu verbessern. Sie rühmt sich die höchsten Heilungszollsätze unter anderen aktuellen Antifungals, aber die Kosten für eine Flasche sind mehr als $600, und volle Behandlung fordert mehrfache Flaschen.

Adam Friedman, MD, Professor der Dermatologie an den Wissenschaften der George Washington-Hochschulmedizinischen fakultät und -gesundheit und sein Team forschte den Gebrauch von Nanotechnologie nach, efinaconazole Behandlung zu verbessern und sie kosteneffektiver zu machen. Sie beobachteten, dass, wenn Stickstoff Oxid-freigebende nanoparticles mit dem efinaconazole kombiniert werden, es die gleichen pilzbefallverhütenden Effekte erzielt, aber an einem Bruch der Menge der Medikation allein, die benötigt wurde, um den gleichen Effekt zuzuteilen.

„Nanotechnologie wird studiert und beschäftigt in vielen Bereichen von Medizin und von Chirurgie, um besser zu entbinden legte Darstellung fest und die therapeutischen Agenzien, zum von geduldigen Ergebnissen schließlich zu verbessern,“ sagte Friedman. „Eine schnell auftauchende Straßensperrenstationäre behandlung ist leider Zugriff zu den Medikationen wegen der steigenden Kosten und schlechter Versicherungsschutz.“

Die Studie, veröffentlicht im Zapfen von Drogen in der Dermatologie, gefunden, dass, wenn sie kombiniert werden, die nanoparticles und die Medikation effektiver als allein sind und die Tür möglicherweise besser und erträglichere Behandlungsregierungen öffnen. Ein zusätzlicher Nutzen ist die Fähigkeit von nanoparticles, auf Infektion in schwierigem zuzugreifen, Einbauorte zu erreichen, da Durchdringen- und Beibehaltenaktivität über der Nagelplatte eine geläufige Behinderung für viele Antifungals ist.

„Was wir fanden, dass wir die gleiche pilzbefallverhütende Aktivität bei den höchsten Konzentrationen zuteilen könnten, die allein von irgendeinem geprüft wurden, indem wir sie an einem Bruch dieser Konzentrationen kombinierten,“ Friedman erklärte war. „Die Auswirkung von diesem kombinierten, das wir unter Verwendung der Elektronenmikroskopie verglichen mit jedem Produkt allein sichtbar machten, markierte ihre synergistischen zerstörenden Effekte bei Konzentrationen, die würden sein vollständig sicher zu den menschlichen Zellen.“

Diese Ergebnisse gegeben, notiert die Autoren, dass sie die, wert ist Synergie von Stickstoff Oxid-freigebenden nanoparticles und von efinaconazole gegen onychomycosis weiter zu erforschen, um die Wirksamkeit der Behandlung in einer klinischen Einstellung zu bestimmen.

Quelle: https://smhs.gwu.edu/news/researchers-identify-cost-cutting-option-treating-nail-fungus-nanotechnology

Advertisement