Was ist Gastritis?

Durch Dr. Ananya Mandal, MD

Die Ausdruckgastritis spricht Entzündung des Magenfutters, eine Bedingung an, die viele möglichen Ursachen hat.

Gastritis ist möglicherweise akut oder chronisch. Wenn der Anfang schwer und plötzlich ist, wird es akute Gastritis genannt und wenn es für eine lange Zeit dauert, wird es chronische Gastritis genannt. Wenn Sie unbehandelte, chronische Gastritis können Sie gelassen werden, für Jahre dauern. Ätzende Gastritis umfaßt Entzündung sowie Abnutzung oder Geschwürbildung des Magenfutters. Bluten tritt möglicherweise auch auf.

Akute Gastritis wird durch Giftstoffe, Drogen der nichtsteroidalen Antirheumatika (NSAIDs) und übermäßigen Alkoholkonsum verursacht möglicherweise. Andere Ursachen der akuten Gastritis umfassen große Operation, Trauma, Brandwunden oder schwere Infektion. Akute Gastritis tritt möglicherweise auch infolge der bariatric (Gewichtsverlust) Prozeduren auf, die mit.einbeziehen, den Verdauungstrakt mit einem Band zu versehen oder wieder aufzubauen.

langfristige oder chronische Gastritis kann durch Infektion mit Bakterien wie Helicobacter-Pförtnern verursacht werden. Bestimmte Krankheiten können zur Gastritis auch vorbereiten und diese umfassen chronischen Gallenrückfluß, schädliche Anämie und autoimmune Störungen. Übermäßige Belastung kann Gastritis auch verursachen.
Einige der geläufigen Anzeichen von Gastritis umfassen:

  • Abdominal- Schmerz, besonders im oberen Abdomen
  • Änderungen in den Darmgewohnheiten oder in der Abdominal- Stauchung
  • Verdauungsstörung
  • Abdominal- Aufblähung,
  • Übelkeit
  • Erbrechen

Diagnose

Einige Beispiele der Schritte, die unternommen werden, um Gastritis zu bestimmen, sind unten beschrieben:

  • Eine ausführliche Geschichte der Anzeichen des Patienten wird einschließlich ihre Schwere, Frequenz und alle möglichen Abzüge erhalten. Den Patienten wird auch nach allen relevanten Lebensstilfaktoren wie Alkoholkonsum, Rauchen, diätetischen Gewohnheiten und dem Gebrauch der Medikationen wie nicht-Steroidantirheumatika gefragt (NSAIDs).
  • Ein Gastroscopy wird durchgeführt möglicherweise, der ein Baumuster obere gastro-intestinale Endoskopie ist. Die Prozedur bezieht einen Endoscope mit ein, der in den Magen des Patienten eingeschoben wird, um die Innenwände des Ösophagus und des Magens zu prüfen. Diese Prozedur ist häufig benutzt, eine Diagnose zu bestätigen. Wenn Metaplasia (prekanzeröse Änderungen) oder gastrischer Krebs vermutet wird, wird eine Biopsieprobe auch vom betroffenen Gebiet genommen möglicherweise.
  • Blutproben werden, um auf Helicobacter-Pförtnern zu überprüfen durchgeführt möglicherweise sowie Blutzellzählungen und die Funktion der Leber, der Nieren, der Gallenblase und des Pankreas zu überprüfen.
  • Eine Reihe Röntgenstrahlen wird verwendet möglicherweise, um Bilder zu erzeugen, um den Magen, den Ösophagus und den Dünndarm auf allen möglichen Abweichungen zu überprüfen. Rief Auch eine Bariumschwalbe, die Prozedur mit.einbezieht, ein Kontrastmittel zu schlucken, das Barium enthält, das jede mögliche Abweichung während der Darstellungsstudie markiert.

Wiederholt durch , BSC

Quellen

[Weiterführende Literatur: Gastritis]

Last Updated: Oct 8, 2014

Read in | English | Español | Français | Deutsch | Português | Italiano | 日本語 | 한국어 | 简体中文 | 繁體中文 | Nederlands | Русский | Svenska | Polski
Comments
The opinions expressed here are the views of the writer and do not necessarily reflect the views and opinions of News-Medical.Net.
Post a new comment
Post