Oophorectomy - Was ist Oophorectomy?

Oophorectomy ist die chirurgische Entfernung eines ein Eierstock oder Eierstöcke. Die Operation wird auch Ovariectomy genannt, aber dieser Begriff wurde traditionell in der wissenschaftlichen Forschung beschreibt die operative Entfernung der Eierstöcke bei Labortieren.

Entfernung der Eierstöcke bei Frauen ist das biologische Äquivalent von Kastration bei Männern; Allerdings ist die Begriff Kastration nur gelegentlich in der medizinischen Literatur verwendet zum Verweisen auf Oophorectomy in Menschen.

In der veterinärmedizinischen Wissenschaften wird die vollständige Entfernung der Eierstöcke, weitere, uterine Hörner und die Gebärmutter Eierstöcke und ist eine Form der Sterilisation.

Beim Menschen wird Oophorectomy in den meisten Fällen aufgrund von Krankheiten wie Ovarialzysten oder Krebs durchgeführt; als Prophylaxe, die Chancen der Entwicklung von Eierstockkrebs oder Brustkrebs zu reduzieren; oder in Verbindung mit der Entfernung der Gebärmutter.

Die Entfernung von ein Eierstock zusammen mit der Eileiter ist Salpingo-Oophorectomy oder einseitige Salpingo-Oophorectomy (USO) bezeichnet.

Wenn Eierstöcke und beide Eileiter entfernt werden, wird der Begriff bilaterale Salpingo-Oophorectomy (BSO) verwendet.

Oophorectomy und Salpingo-Oophorectomy sind nicht gemeinsame Formen der Geburtenkontrolle beim Menschen; mehr üblich Tubal Verbindung, in dem die Eileiter blockiert werden, aber die Eierstöcke intakt bleiben.

Wenn allein (ohne Hysterektomie) durchgeführt, ist ein Oophorectomy in der Regel von abdominal Laparotomie oder Laparoskopie durchgeführt.

In vielen Fällen wird gleichzeitig mit einer Hysterektomie chirurgischer Entfernung der Eierstöcke durchgeführt.

Die formale medizinische Bezeichnung für die Entfernung der gesamten reproduktive System eine Frau (Eierstöcke, Eileiter, Gebärmutter) ist "Total abdominale Hysterektomie mit bilateralen Salpingo-Oophorectomy (TAH-BSO); die mehr casual Bezeichnung für diese Operation ist "Ovariohysterektomie".

Der Begriff "Hysterektomie" wird oft verwendet, um auf Entfernung eines Teils der weiblichen Fortpflanzungsorgane, einschließlich nur die Eierstöcke verweisen; Allerdings ist die richtige Definition des "Hysterektomie" Entfernen der Gebärmutter ohne Entfernung der Eierstöcke oder Eileiter.

Weiterführende Literatur


Dieser Artikel ist unter der Creative Commons Attribution-ShareAlike Licenselizenziert. Er benutzt Material der Wikipedia Artikel über "Oophorectomy" alle Materialien angepasst verwendet aus Wikipedia ist verfügbar unter den Bedingungen der Creative Commons Attribution-ShareAlike License. Wikipedia ® selbst ist eine eingetragene Marke der Wikimedia Foundation, Inc.

Last Updated: Feb 1, 2011

Read in | English | Español | Français | Deutsch | Português | Italiano | 日本語 | 한국어 | 简体中文 | 繁體中文 | العربية | Dansk | Nederlands | Finnish | Ελληνικά | עִבְרִית | हिन्दी | Bahasa | Norsk | Русский | Svenska | Magyar | Polski | Română | Türkçe
Comments
The opinions expressed here are the views of the writer and do not necessarily reflect the views and opinions of News-Medical.Net.
Post a new comment
Post