Was ist Norovirus?

Norovirus (früher Norwalk-Agens) ist ein RNS-Virus (taxonomische Familie Caliciviridae) dieses Ursachen ungefähr 90% von epidemischen nicht bakteriellen Ausbrüchen der Gastroenteritis auf der ganzen Welt und ist möglicherweise für 50% aller foodborne Ausbrüche der Gastroenteritis in den Vereinigten Staaten verantwortlich.

Norovirus beeinflußt Leute alles Alters. Die Viren werden durch fäkal verunreinigte Nahrung oder Wasser, durch persönlichen Kontakt und über Aerosolization des Virus und nachfolgende Verunreinigung von Oberflächen übertragen.

Ligocyte verkündete, im Jahre 2007 dass es an einem Impfstoff arbeitete und Verhandlungen der Phase 1 begonnen hatte. Seit 2011 hat ein einwertiger nasaler Impfstoff Verhandlungen der Phase I/II beendet, während zweiwertige intramuskulöse und nasale Impfstoffe in früheren Entwicklungsstufen sind.

Die Routinemäßigen Protokolle, zum von norovirus (norovirus RNS) in den Muscheln und in den Austern durch Rückübertragungspolymerase-kettenreaktion zu entdecken werden durch Regierungslabors wie FDA in den USA eingesetzt. Jedoch sind die routinemäßigen Methoden, zum des Virus auf anderen Nahrungsmitteln zu entdecken nicht wegen der variablen Art von den verschiedenen Nahrungsmitteln leicht verfügbar, die Konzentration und Extraktion des Virus beeinflussen und des Vorhandenseins von Faktoren, die Polymerase-Kettenreaktions-Analysetechniken unwirksam machen.

Epidemiologische Daten aus Entwicklungsländern über die Bedeutung von norovirus in der pädiatrischen Diarrhöe sind begrenzt. Vor Kurzem in Nicaragua, ist es beobachtet worden, dass norovirus für 11% der Diarrhöefälle verantwortlich ist, die in den Kindern weniger als fünf Lebensjahre auf Gemeinschaftsebene auftreten und 15% des Gemäßigten zu den schweren Fällen, die intravenöse Rehydrierung benötigen.

Dieses ÜbertragungsElektronenmikroskopbild (TEM) deckte etwas von der ultrastrukturellen Morphologie auf, die durch norovirus virions angezeigt wurde, oder Viruspartikel.

Im Provinz Guangdong der Volksrepublik China, sagte die Provinzielle Gesundheits-Abteilung am 17. Dezember 2010, der sie 429 Fälle von norovirus Infektion im Ausbruch Im November 2010 in Conghua, Guangzhou bestätigt hatte, aber niemand an ihr starb.

Ausbrüche von norovirus Infektion treten häufig in geschlossenen oder semiclosed Gemeinschaften, wie Langzeitpflegeteildiensten, Nachtlagern, Krankenhäusern, Gefängnissen, Schlafsälen und Kreuzschiffen auf, in denen die Infektion sehr schnell entweder durch persönliche Übertragung oder durch verunreinigte Nahrung ausbreitet. Viele norovirus Ausbrüche sind zur Nahrung verfolgt worden, die von einem Infizierter gehandhabt wurde.

Norovirus wird schnell entweder durch genügende Heizung oder durch Chlor-basierte Desinfektionsmittel inaktiviert, aber das Virus ist gegen Alkohole und Reinigungsmittel weniger anfällig, da es keinen Lipidumschlag hat.

Das norovirus wurde ursprünglich den „Norwalk-Agens“ nach Norwalk, in den Vereinigten Staaten benannt, in denen ein Ausbruch der akuten Gastroenteritis unter Kindern an Volksschule Bronson im November 1968 auftrat.

Im Jahre 1972 kennzeichnete Elektronenmikroskopie auf gespeicherten menschlichen Schemelproben ein Virus, das wurde gegeben den Namen „Norwalk-Virus.“ Zahlreiche Ausbrüche mit ähnlichen Anzeichen sind seit dem berichtet worden. Das Klonen und das Sequenziell ordnen des Norwalk-Virusgenoms stellten dar, dass diese Viren eine genomische Einteilung haben, die mit den Viren in Einklang ist, die der Familie Caliciviridae gehören. Der Name war verkürztes „„norovirus““ nachdem er in einigen Ausbrüchen auf Kreuzschiffen gekennzeichnet worden war und erhalten Aufmerksamkeit in den Vereinigten Staaten. Der Name „norovirus“ („Norovirus“ für die Klasse) wurde vom Internationalen Ausschuss für Taxonomie von Viren im Jahre 2002 genehmigt.

Zusätzlich „zusätzlich Norwalk-Agens“ und „zu Norwalk-Virus“ ist das Virus vorher genannt worden „Norwalk Ähnliches Virus,“ „kleine, rund-strukturierte Viren“ (SRSVs) und „Schnee-Gebirgsvirus.“

Geläufige Namen der Krankheit, die durch die gebräuchlichen noroviruses noch verursacht wird, umfassen „Wintererbrechenkrankheit,“ „Wintererbrechenprogrammfehler,“ „Virengastroenteritis,“ und „akute nicht bakterielle Gastroenteritis.“ Es auch mündlich bekannt als „Magengrippe,“ aber diese ist wirklich ein breiter Name, der die gastrische Entzündung anspricht, die durch eine Reichweite der Viren und der Bakterien verursacht wird.

Weiterführende Literatur


Dieser Artikel wird unter der Dokumentations-Lizenz GNU Frei genehmigt. Er verwendet Material vom Wikipedia-Artikel auf „Norovirus,“, das Alles Material angepasst verwendet von Wikipedia im Sinne der Dokumentations-Lizenz GNU Frei erhältlich ist. Wikipedia® selbst ist ein eingetragenes Warenzeichen Wikimedia Foundation, Inc.

Last Updated: Sep 15, 2014

Read in | English | Español | Français | Deutsch | Português | Italiano | 日本語 | 한국어 | 简体中文 | 繁體中文 | Nederlands | Русский | Svenska | Polski
Comments
The opinions expressed here are the views of the writer and do not necessarily reflect the views and opinions of News-Medical.Net.
Post a new comment
Post